Samstag, 19. November 2011

SCHAUKASTEN

Zwischenbericht vom Kunsthandwerksmarkt Freilassing:
Ich habe einen erfreulichen Tag mit netten KollegInnen und besonders freundlichen Kundinnen hinter mir.

Den etwas unfreundlichen, dunklen zwischen drei Türen eingeklemmten und mit gut markiertem Feuerlöscher "an prominenter Stelle" ausgestatteten Schluff ...
... habe ich Schritt um Schritt ...
... mit viel Licht, Stoff und anderen Zutaten zu einem prunkvollen Schaukasten umgewandelt.
Um auch noch die Wand etwas zu entschärfen, mußte heute früh der vom Nachbargarten in meinen Carport wuchernde Bambus dran glauben. Er verträgt sich vorzüglich mit meinem Schmuck.
Bin sehr zufrieden mit meinem Präsentationswerk und habe mich natürlich über die postiven Rückmeldungen gefreut.
Von den anderen Ständen in den drei Etagen gibt es noch keine Bilder - hatte keine Zeit zum flanieren. Aber die Jonglage spielte sich von meinem Platz gut (zumindest oberhalb der Gürtellinie) sichtbar ab.
Die beiden jungen Männner, die "Stunning Holmas" waren herzerfrischend und das Publikum höchst angetan.
Den krönenden Abschluss bildete eine Feuershow am Parkplatz.
 Weil es gar so nett war, hier noch ein kurzer, bewegter Einblick.
Morgen ist der Markt im Freilassinger Rathaus von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

KOMMEN WIR INS GESPRÄCH!